1. Mai - Wiederaufnahme des Flugbetriebs

Die Hoffnungen für den 1. Mai 2020 waren vielfältig - gutes Wetter, wenig Wind, verfügbare Flugzeuge usw.

 

Diese Wünsche wurden glücklicherweise erfüllt, denn das Wetter am 1. Mai war unerwartet beständig. Nach eineinhalb Monaten, in denen der Flugplatz aufgrund der Corona-Krise geschlossen war, freuten sich viele Piloten bereits wieder aufs Fliegen. Bei Sonnenschein und mit guter Stimmung wurde der Flugbetrieb bereits früh morgens wieder aufgenommen. So zählte unsere Flugdatenerfassung am Ende des Tages fast 100 Landungen. 

 

Trotz aller Euphorie wurde selbstverständlich auf die Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 geachtet.